Contracting

BEQUEM IN RATEN ZAHLEN

Profitieren Sie durch den Zugang zur Fernwärme nach Verlegung der Quartiersleitungen mit einer Investition durch Ratenzahlung.

VORTEILE

  • Schlüsselfertige Lösung
  • Keine unerwarteten Wartungskosten
  • Energie zum Genossenschaftspreis
  • Mitbestimmung als GenossenschafterIn
  • Ratenzahlung über 20 Jahre

VORGEHEN

  1. Interessensbekundung
  2. Prüfung der technischen Details vor Ort
  3. Unverbindliche Offerte
  4. Abschluss Wärmeliefervertrag, Beitritt zur Genossenschaft und Übernahme der Contracting Gebühren und Raten – ist erst nach der Quartiererschliessung möglich
  5. Sie erhalten Zugang zum Fernwärmenetz nach Verlegung der Quartierleitung

ENERGIEANTEILSCHEINE

  • Höhe der Investition (Anschlusskosten) bestimmt Anzahl Ihrer Energieanteilscheine
  • GenossenschafterIn mit Stimmrecht
  • Beteiligung an Netzinfrastruktur

NUTZEN

  • Fernwärme zum Genossenschaftspreis
  • Energieanteilscheine berechtigen an Anteilen des Reinertrags der Genossenschaft

Nach Ihrer Interessensbekundung erhalten Sie eine unverbindliche Offerte. Diese beinhaltet die Anschlusskosten, jährlichen Betriebskosten, individuellen Umbaukosten und die Mitgliedschaft bei der ecogen in Form von Energieanteilscheinen. Die Anschlusskosten bestimmen die Anzahl Ihrer Energieanteilscheine.

Wenn Sie sich für die Option Contracting entscheiden, ermöglichen wir Ihnen eine Teilfinanzierung der Energieanteilscheine über 20 Jahre.

Die jährlich zu bezahlende Rate (Contracting Rate) versteht sich als ein Zwanzigstel der gesamten Anschlusskosten. Die Energieanteilscheine werden entsprechend dieser Teilzahlungen über 20 Jahre ausgestellt.

Die mit dieser Option fällige Contracting Gebühr von 20% der Anschlusskosten ist einmalig beim Anschluss zu entrichten.

Beispiel

Anschlusskosten (=Energieanteilscheine im Wert von): 25‘000 CHF

Sie haben sich für die Option Contracting entschieden und Ihre künftigen Anschlusskosten wurden auf 25‘000 CHF gerechnet.

Mit der Unterzeichnung des Contractingvertrags wird die einmalige Gebühr von 20% der Anschlusskosten, in diesem Falle CHF 5‘000.-, fällig.

Die jährliche Contracting Rate versteht sich als ein Zwanzigstel der Anschlusskosten und beläuft sich somit auf 1‘250 CHF. Dieser Betrag wird quartalsweise gesplittet in Rechnung gestellt, bis nach 20 Jahren das Total der Anschlusskosten abbezahlt ist. Parallel zu den bezahlten Contracting Raten erhalten Sie jeweils den selben Wert an Energieanteilscheinen ausgestellt.

Beispiel 1

DIE 6 SCHRITTE ZUM ENERGIEPIONIER

So einfach kommen Sie zu Ihrem Hausanschluss und werden Mitglied der ecogen:

SCHRITT 1: INTERESSENSBEKUNDUNG

Füllen Sie jetzt das unverbindliche Anfrageformular aus oder Ihr Architekt, Planer oder Installateur nimmt mit uns Kontakt auf – wir beraten Sie gerne.

SCHRITT 2: TECHNISCHE ABKLÄRUNG

Wir prüfen die technischen Details bei Ihnen vor Ort.

SCHRITT 3: OFFERTE

Sie erhalten von uns einen Kostenvoranschlag für den Fernwärmeanschluss sowie für die Umbau- und Betriebskosten der Umstellung auf Fernwärme. Wir offerieren Ihnen alle drei Optionen, «Frühbucher», «Sorglos» & «Contracting». Dies erlaubt Ihnen einen einfachen Vergleich und erleichtert die Entscheidungsfindung. Wenn Sie sich bei der technischen Abklärung für die Option «Liegenschaften vorbereiten» entschieden haben, erhalten Sie direkt einen Erschliessungsvertrag.

SCHRITT 4: RÜCKMELDUNG IHRER GEWÄHLTEN OPTION

Sie wählen die für Sie passende Option und geben uns möglichst bald eine Rückmeldung. Somit sichern Sie sich die derzeit verfügbaren Energieanteilscheine und Frühbucherrabatte.

SCHRITT 5: WÄRMELIEFERVERTRAG DURCH ZEICHNUNG ENERGIEANTEILSCHEINE

Wir schicken Ihnen den Wärmeliefervertrag für die von Ihnen gewählte Option und die entsprechenden rechtlichen Unterlagen, wie Statuten und Reglemente, zur Unterzeichnung. Nach der Unterzeichnung des Vertrags erhalten Sie die für Ihre Anschlusskosten erlassenen Energieanteilscheine.

Zusätzlich erhalten Sie einen Anschlussvertrag der EWS, der uns erlaubt, Ihrer Liegenschaft mittels Glasfaserkabel zu erschliessen. Dies ermöglicht Ihnen neben Wärme auch den Anschluss an Internet, Telefonie und Fernsehdienstleistungen der EWS. Dieser Vertrag hat für Sie keine Kosten zur Folge, und ermöglicht uns die Fernwartung Ihrer Heizung. Für weitere Auskünfte melden Sie sich bitte direkt bei den EWS.

SCHRITT 6: ENERGIE BEZIEHEN ALS GENOSSENSCHAFTER

Sie sind nun Energiepionier, finanziell an der ecogen beteiligt und können nachhaltig von Ihrer Investition profitieren. Sie erhalten Zugang zum Fernwärmenetz nach der Verlegung Ihrer Quartierleitung.

zurück zum Seitenanfang