So geht Fernwärme.

Erfahren Sie bei uns, wie Sie zum Energiepionier werden.

Gerne führen wir Sie durchs Energiezentrum und erläutern Ihnen die Strukturen der Genossenschaft.

jetzt Anmelden

Energiepioniere
gesucht.

Natürlich regional heizen.

Frühzeitig Fernwärme sichern und als Frühbucher von Vorzugspreisen profitieren. 

OPTION «FRÜHBUCHER»

Jetzt wird eingeheizt.

Fernwärmenetzbau ist in vollem Gange.

Die ersten Genossenschafter werden im Winter 2021 Fernwärme beziehen. Und Sie?

VERSORGUNGSGEBIET

Wir sind die
ECOGEN Rigi.

Die ECOGEN Rigi Genossenschaft wurde 2020 basierend auf der Idee einer nachhaltigen und unabhängigen Energiezukunft gegründet. Sie stellt die Finanzierung, den Aufbau und den Betrieb des Fernwärmeleitungsnetzes in der Region Küssnacht, Immensee, Greppen, Adligenswil und Udligenswil sicher. Die Einwohner der genannten Gemeinden haben die Möglichkeit als Genossenschaftsmitglieder die Energiezukunft mitzubestimmen. Zusammen bieten wir Zugang zu CO2-neutraler Wärme in der Region und fördern innovative Technologien, um den Einsatz von fossilen Brennstoffen zu reduzieren. Dadurch schonen wir unsere Umwelt für kommende Generationen und stärken die regionale Energieunabhängigkeit.

Unser Leitbild.

Als Genossenschaft ECOGEN Rigi setzen wir uns für eine nachhaltige und unabhängige Energiezukunft ein. Wir realisieren eine enkeltaugliche Infrastruktur und versorgen die Region mit CO2-neutraler Wärme. Gleichzeitig fördern wir innovative Technologien, um den Einsatz von fossilen Brennstoffen zu reduzieren. So schonen wir unsere Umwelt für kommende Generationen und stärken die regionale Energieunabhängigkeit.

So entsteht Fernwärme.

In unserem Energiezentrum in Haltikon wird die erneuerbare Energie für unsere gemeinschaftliche Wärmeversorgung produziert.

Erfahren Sie mehr

Wir sind die Genossenschaft.

Als Genossenschaft stellen wir die Wärmeversorgung sicher. Zusammen bestimmen wir die Energiezukunft der Region aktiv mit.

Erfahren Sie mehr

Newsletter

Sie möchten regelmässig über Neuigkeiten informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

Wie können wir Ihnen helfen?